Herzlich willkommen in unserer Praxis für Allgemeinmedizin, Prävention und Naturheilverfahren in Unna

Wir nehmen uns grundsätzlich viel Zeit für Sie und Ihre Anliegen und kümmern uns intensiv darum, Ihre Gesundheit, aber auch Ihre Vitalität und Leistungsfähigkeit zu fördern.


Ob Kinder,  Jugendliche, Erwachsene oder Senioren: Wir möchten Ihnen helfen, Krankheiten vorzubeugen, zu heilen oder zu lindern. 

Dabei sollen nicht nur die Symptome im Mittelpunkt stehen, sondern auch das „Woher“ der Erkrankung. 


Die Ganzheitsmedizin, oder auch Regulationsmedizin genannt, betrachtet den Menschen als funktionelle Einheit. Krankheitssymptome sind immer Ausdruck einer Gesamtstörung, die durch Aktivierung der körperlichen Regulationsfähigkeit häufig wieder geheilt oder deutlich gelindert werden können. Ganzheitsmedizinisch-naturheilkundliche Therapien fördern diese gestörte Regulationsfähigkeit des Organismus.

Privatpraxis bedeutet, dass jeder, der zu uns kommt, Privatpatient ist.

Privat Krankenversicherte bekommen die Kosten für diagnostische und therapeutische Maßnahmen von Ihrer Privaten Krankenversicherung bzw. Beihilfestelle in der Regel erstattet. Eine Garantie dafür kann jedoch nicht übernommen werden, da sich das Erstattungsverhalten der Privaten Krankenversicherer mitunter stark unterscheidet und auch vom jeweiligen Versicherungstarif abhängt. Die ärztliche Rechnungsstellung erfolgt nach der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) in der aktuell gültigen Fassung von 1996. Naturheilkundliche Arzneimittel sind von der Erstattung durch Private Krankenversicherungen teilweise und durch die Beihilfestellen in der Regel ausgenommen. Die Kosten für Mikronährstoffpräparate werden in der Regel gar nicht erstattet.


Patienten, die gesetzlich versichert sind, zahlen alle entstehenden Kosten selbst, eine Kostenerstattung durch eine gesetzliche Krankenkasse ist ausgeschlossen.

Für privat Krankenversicherte bin ich als versierter und erfahrener Facharzt für Allgemeinmedizin auch Hausarzt. Im Rahmen eines bewährten Netzwerks arbeite ich mit vielen erfahrenen Spezialisten und Fachärzten zusammen (Innere Medizin, Kardiologie, Gastroenterologie, Orthopädie, Rheumatologie, Radiologie, Urologie usw.).  Neben der Allgemeinmedizin bzw. Schulmedizin kommen verschiedene Verfahren aus der naturheilkundlichen Ganzheitsmedizin zur Anwendung. Schulmedizin und Naturheilverfahren (= Ganzheitsmedizin) können und sollen sich sinnvoll ergänzen!


Für gesetzlich versicherte Patienten kommt vor allem die naturheilkundliche Ganzheitsmedizin zur Anwendung. Wir behandeln also Krankheiten und Beschwerden, für die in der Schulmedizin zu wenig oder keine Problemlösung existiert oder bei denen eine naturheilkundlich-ganzheitsmedizinische Behandlung oder Begleitbehandlung sinnvoll oder notwendig ist.

Das Praxisteam

Gerne möchten wir uns bei Ihnen vorstellen:

Heiko Liedtke, Facharzt für Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren, Orthomolekularmedizin

  • Nach dem Abitur Ausbildung zum staatlich examinierten Krankenpfleger
  • 1981 – 1987 Studium der Humanmedizin in Münster, Bielefeld und Wellington (Neuseeland)
  • 1987 Approbation
  • 1988 – 1994 Facharztausbildung Allgemeinmedizin, Naturheilverfahren
  • Seit 1994 Privatärztliche Praxis für Allgemeinmedizin, Vorsorgemedizin, Ganzheitsmedizin und Naturheilverfahren

Gabriele Liedtke, Ernährungs- und Gesundheitsberatung, Mikronährstoffberatung 

Jutta Jahn, Medizinische Fachangestellte

Unsere Sprechzeiten und Terminvereinbarung

Unsere Sprechzeiten:

Montag 08:00 - 13:00 15:00 - 18:30

Dienstag 08:00 - 13:00 15:00 - 19:30

Mittwoch 08:00 - 13:00

Donnerstag 08:00 - 13:00 15:00 - 18:30

Freitag 08:00 - 15:00


Terminvereinbarungen unter: 02303 254990


Wir möchten einen reibungslosen Praxisablauf für Sie planen. Wir bitten Sie deshalb grundsätzlich um Terminvereinbarungen, um längere Wartezeiten zu vermeiden.

Bei plötzlichen akuten Erkrankungen kann noch am selben Tag ein Termin erteilt werden. 


Für einen Erstkontakt bei komplexen chronischen Erkrankungen/Beschwerden sowie für Gesundheits-Checks und Blutentnahmen sind Terminvergaben innerhalb weniger Tage bis längstens in 2 Wochen möglich.


Wartezeiten jenseits von 10 bis 15 Minuten sind in der Regel nicht zu erwarten!

Sollte es aufgrund von Notfällen doch einmal zu Wartezeiten kommen, bitten wir Sie um Verständnis.


Wichtig: Sollten Sie einen Termin nicht einhalten können, bitten wir Sie, rechtzeitig abzusagen.